50.000 Wörter in 30 Tagen

Motivation, wo bist du?

Jeden Abend setze ich mich an meinen PC und schreibe. Ich schreibe mal gute Sätze und mal grottenschlechte, aber keine bisher, auf die ich besonders stolz wäre. Jeden Abend habe ich weniger Lust, mich an den PC zu setzen und zu schreiben. Es fehlt so viel Zeit für anderes, und sei es nur das Lesen eines guten Buchs oder das Sehen eines guten Films. Weiterlesen

50.000 Wörter in 30 Tagen

Ich muss doch verrückt sein

16.544 – das ist die Zahl, die unten in meinem Schreibprogramm steht. So viele Wörter habe ich vom ersten November bis heute geschrieben, im Zuge des NaNoWriMo. Damit habe ich mein erstes Ziel erreicht: Eine fünfstellige Wortzahl erreichen. Nur leider scheint der Stress zu bewirken, dass meine Kapitel viel zu kurz werden. Weiterlesen