Xbox One

Microsoft sollte nicht auf seine Kunden hören!

Wieder einmal ein Thema um die Xbox One. Man sagt ja immer, dass negative Kritik besser ist als gar keine Kritik oder sogar positive – Allerdings gilt das für Bücher. Ich bezweifele, dass es sich 1:1 auf Konsolen übertragen lässt. Die Kritik um Microsoft lässt aber nicht nach, der Game-Designer und Autor Jesse Schell behauptet sogar, dass Microsoft nicht auf seine Konsumenten hören sollte. Weiterlesen

The Elder Scrolls Online

Die ganze Welt Tamriel in einem Spiel - Aber leider nicht als Open-World

Der Release von The Elder Scrolls Online rückt immer näher, Anfang nächsten Jahres soll es soweit sein. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Infos um das MMORPG immer zahlreicher werden. Doch was genau unterscheidet ESO jetzt eigentlich von den hunderten anderer MMOs? Weiterlesen

Assassin’s Creed 4: Black Flag

Zu viel Action, zu wenig Erkundung?

Der Reiz von Assassin’s Creed war schon immer die Erkundung einer offenen Spielwelt. Klar, zwischendurch wurden hier und da ein paar Leute gemeuchelt, aber alles in allem stand das doch eher im Hintergrund. Laut einem Interview mit dem Creative Director der ersten beiden Teile, Patrice Désilets, scheint sich dies mittlerweile geändert zu haben. Weiterlesen

Assassin’s Creed 4: Black Flag

Klare Antworten der Entwickler

Nicht schlecht, Ubisoft Montreal: Anstatt sich, wie so einige andere Entwickler, hinter Schweigen zu verstecken, starteten die Entwickler von Assassin’s Creed 4: Black Flag eine Twitterkampagne, in der sie nach Fragen der Spieler baten. Der Game Director Ahsraf Ismail beantwortete diese – zumindest soweit er dies mit seinem Gewissen vereinbaren konnte. Weiterlesen

Xbox One

Und hier kommt die 180°-Drehung!

Update 24. Juni 2013: Day-One-Patch nötig, um die Konsole offline nutzen zu können.
Onlinezwang und Gebrauchtspielsperre – Zwei Wörter, die die ganze Microsoft-Fangemeinde um die Xbox One zum Aufschrei brachten. Erst vergeblich, aber nun, nachdem Sony definitiv gesagt hat, dass die PS4 diese Dinge nicht besitzen wird, macht Microsoft eine 180°-Drehung und hört auf seine Fans. Weiterlesen